Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Anträge
17.02.2020
Bürohunde im Bezirksamt Spandau

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen, ob es möglich ist, in Räumlichkeiten des Rathaus Spandau ohne Publikumsverkehr ein Pilotprojekt "Bürohunde" einzurichten.

Begründung:

"Bürohunde" sind schon an vielen Arbeitsplätzen der willkommene Normalfall und es ist durch Studien nachgewiesen, dass das Arbeitsklima sich verbessert ohne dass die Arbeit selbst darunter leidet. Dies wäre auch ein aktiver Beitrag zum Tierschutz. Bei festgelegten Kriterien wäre dies sicher auch im Bezirksamt möglich. Natürlich muss dabei auch auf Allergiker und Menschen, die Angst vor Hunden haben Rücksicht genommen werden.



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle Meldungen
X
... zur Übersicht
Alle verwandten Inhalte aus dem Bereich "Anträge"
... zur Übersicht
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Meldungen (53)
...weitere Meldungen
Themen (3)
Dokumente (3)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Meldungen (2)
Dokumente (2)

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine